Vorstellung der Erstkommunionkinder


Furth. In der vollbesetzten Pfarrkirche haben sich an Maria Lichtmess die diesjährigen Erstkommunionkinder vorgestellt: 25 Mädchen und Buben aus Furth und Schatzhofen empfangen heuer erstmals den Leib Christi.
Seit einigen Wochen bereiten sich die Kinder bei Weggottesdiensten und Tischgruppen auf das Sakrament vor und wachsen so immer mehr in die Gemeinschaft der Kirche hinein. Das Leitwort für die Erstkommunion lautet in diesem Jahr „Jesus, wo wohnst Du?“. Passend zum Motto haben die Kinder kleine Holzhäuschen gestaltet, die bis zur Kommunion in der Pfarrkirche gezeigt werden. Auch den Gottesdienst, bei dem das „Messe mal anders“-Team das Evangelium als Schattenspiel präsentierte und die Kerzen für das ganze Jahr sowie die Kommunionkerzen gesegnet wurden, gestalteten sie unter anderem bei den Fürbitten mit. Pfarrer Thomas Winderl wünschte den Kindern, dass die Freude an Jesus auf ihrem weiteren Weg zur Erstkommunion immer größer wird und diese Freude auch auf die Gemeinde überschwappt.

 20190202 19 59 18 oberhofer

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok