In den Ministrantendienst aufgenommen

Acht neue Ministrantinnen und Ministranten für die Pfarrei St. Sebastian, Furth

DSCN1240
 
Traditionell am Vorabend zum Christkönigssonntag fand in der Pfarrei Furth wieder die Ministrantenaufnahme statt. Nachdem die acht neuen Ministranten aus der 4. Klasse den Jungministrantendienst gelernt und sich über einige Wochen bereits "bewährt" hatten, wurden sie feierlich durch Pfarrer Thomas Winderl und Oberministrant Andreas Walden in die Schar der Ministranten von Furth aufgenommen. Nach der Predigt wurden die neuen Minis namentlich aufgerufen. Nach einem Segensgebet wurde ihnen die Ministrantenplakette überreicht, die sie bei jedem Ministrantendienst tragen. Pfarrer Winderl gratulierte den neuen Jungministranten, die mit einem kräftigen Applaus der Gemeinde bedacht wurden. Anschließend wurden vier langjährige Ministranten verabschiedet. Pfarrer Winderl dankte ihnen für ihren Dienst am Altar und in der Leiterrunde. Jeder erhielt als Erinnerung an die Ministrantenzeit ein Kreuz, auf dem das "Letzte Abendmahl" und ein Segen zu finden sind. Insgesamt freut sich die Pfarrei Furth aktuell über 61 aktive Ministrantinnen und Ministranten.

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok