Damit die Glocken läuten dürfen

Von der Pfarrei Siegenburg sind alle Pfarreien des Dekanates um Unterstützung gebeten worden. Sie sammeln Unterschriften, dass das liturgische Läuten weiter bleiben darf und dass auch das Läuten in der Nacht wieder sein soll. Vielleicht haben Sie davon auch in der Presse gelesen oder über den Bayerischen Rundfunk schon Notiz genommen.

 

Diese Themen betreffen auch uns als Pfarrei. Wir können uns solidarisch zeigen und somit eine klare Stellungnahme abgeben, die vielleicht auch mal für Furth und Schatzhofen gut ist.

 

Als Pfarrer befürworte ich diese Aktion. Sie können Ihre Unterschrift bis kommenden Donnerstag gerne bei den Gottesdiensten leisten oder sich in die Listen, die jederzeit von außen an der Tür des Pfarrhauses zugängig sind, eintragen.

Bitte bringen Sie aus hygienischen Gründen den eigenen Kugelschreiber mit.

am 30.07. werde ich die Unterschriften an die Pfarrei Siegenburg über unseren Dekan weiterleiten.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Ihr Pfarrer Thomas Winderl.

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok