Bittgang in Coronazeiten

In den Tagen vor Christi Himmelfahrt finden traditionell die so genannten "Bitttage" statt. Im Gehen beten wir um ein fruchtbares Erntejahr, um das Gelingen der Arbeit und in anderen Sorgen.

Dieses Jahr findet wegen der Coronapandemie kein gemeinsamer Bittgang statt.

Sie sind aber eingeladen, ihren persönlichen Bittgang abzuhalten. Vorschläge für das persönliche Bittgebet finden Sie in einem Heftchen, das ab 09.05. in den jeweiligen Pfarrkirchen zum Mitnehmen ausliegt. Sollten Sie keines mehr bekommen, kann es Ihnen Pfarrer Winderl gern zumailen. Schicken Sie dazu einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Eine gesegnete Andacht für alle, die mitbeten.

 

Die Bittmesse am Mittwoch, 12.05. 19.00 per Stream muss wegen Terminüberschneidung mit der Erstbeichte leider entfallen.

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok