Bayerischer Rundfunk zu Gast in Furth

Das Staunen so mancher Kirchenbesucher war deutlich zu sehen: Kameras und Mikrofone sorgten für Aufsehen in der Further Kirche St. Sebastian:

 

IMG 4576

Der als „Papst-Reporter“ bekannte BR-Redakteur Michael Mandlik suchte gemeinsam mit seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter Dr. Graf sowie einem Kamerateam nach Spuren der bekannten Familie Lodron. Das Adelsgeschlecht barokisierte die Further Kirche zu einem wahren Kleinod bayerischer Kunst.

IMG 4561Aus dem ursprünglich für wenige Minuten angekündigten Besuch wurde eine stundenlange Unterredung, nachdem Pfarrer Martin Popp und Mesnerin Sandra Ternes mit so manchen Besonderheiten aufwarten konnten. Und das Fernsehteam seinerseits erfreute sich an so mancher Detailaufnahme der von der UNESCO ausgezeichneten Kirche.

 

IMG 4580

IMG 4582IMG 4542

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok