Amtseinführung von Pfarrer Martin Popp

Zu einer besonderen Messfeier kam Dekan Alfred Wölfl am Kirchweihsonntag nach Furth: Im Auftrag von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer führte er den neuen Seelsorger von Furth und Schatzhofen, Martin Popp in sein neues Amt ein. In der (nur) von Pfarrangehörigen gefüllten Kirche bot sich ein Bild mit Seltenheitswert: Nach den 3G-Regeln konnten viele miterleben, wie zu festlichen Trompeten- und Orgelklängen von Simon Kratzer und Matthias Schäfer eine große Schar Ministranten mit Diakon Richard Erber und den beiden Geistlichen einzog. Durch die Hinführung an die verschiedenen Orte der Kirche zeigte Dekan Wölfl auf, worauf es im Pfarrdienst ankommt. 

Vor den Dankesworten des neuen und sichtlich gerührten Pfarrers trat Bürgermeister Andreas Horsche an den Ambo, um sein geistliches Pendant mit inspirierenden und kurzweiligen Worten zu begrüßen. Anschließend folgte ein Sektemnpfang, den die beiden Pfarrgemeinderäte unter Führung von Dr. Willi Kratzer un Maria Metz organisierten.b23501c5 5fda 4dd2 a59b 9fee53f85da25454c408 3a45 4680 bfa0 2306275e599642b47a6c 1a1f 47c2 ab78 9b0d841106dc

e80ea835 6ea6 450d 8d76 fcb7d4af0c35

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.